Suche
  • Redaktion GastroInfoPortal

METRO Preis für nachhaltige Gastronomie

Aktualisiert: Juni 2

Der Einsatz von wiederverwendbaren Servietten, das Einkaufen regionaler Lebensmittel oder das Beziehen von Ökostrom sind nur wenige Beispiele wie Gastronom*innen ihren Beitrag zu mehr Nachhaltigkeit leisten.

In der Zeit vom 18. Juni bis 31. Juli 2021 haben Gastronom*innen mit besonders nachhaltigen Konzepten die Möglichkeit, sich für den METRO Preis für nachhaltige Gastronomie zu bewerben. METRO zeichnet damit Konzepte der Außer-Haus-Gastronomie aus, die auf ganzheitlicher Linie Ideen umsetzen, die Ressourcen schonen und als Inspiration für andere Gastronom*innen stehen. Darüber hinaus ist es ebenso wichtig, den Bedürfnissen der Gäste gerecht zu werden und die unterschiedlichen Ansprüche zu berücksichtigen. Hierbei steht nicht die Perfektion in der Umsetzung im Vordergrund, sondern die Leidenschaft der Unternehmer*innen.

Drei Kandidierende ziehen ins Finale

Aus allen Bewerbungen wählt eine Fach-Jury drei Kandidierende aus, die ins Finale einziehen. In einem Video, das auf der METRO-Website zu sehen sein wird, hat jede/-r Finalist*in die Möglichkeit das Konzept vorzustellen. Die Besucher*innen der Website stimmen dann durch ein Online-Voting ab.


Die Verkündung des ersten Platzes und die Übergabe der Preise erfolgen im Rahmen des Deutschen Nachhaltigkeitstages Anfang Dezember 2021. Der/ die Erstplatzierte gewinnt neben einem METRO Einkaufsgutschein im Wert von 2.000 Euro auch eine 360-Grad-Gastronomie-Beratung von METRO-Expert*innen. Auch die Zweit- und Drittplatzierten gehen nicht leer aus und erhalten jeweils einen METRO Einkaufsgutschein über 1.000 bzw. 500 Euro.

Im vergangenen Jahr ging der erste Platz des METRO Preis für nachhaltige Gastronomie an Bunte Burger aus Köln. Das bio-vegane Restaurant überzeugte durch die Verwendung von ausschließlich pflanzlichen Produkten. Aber auch das restliche Gastro-Konzept, wie unter anderem Mobiliar, Stromversorgung und Abfallsystem, konnten sowohl die Fach-Jury als auch das Online-Publikum beeindrucken.

Weitere Informationen und Teilnahmebedingungen zum METRO Preis für nachhaltige Gastronomie: www.metro.de/aktionen/nachhaltige-gastronomie





2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen